Bitte beachten: Freikarten sind bei 3D-Vorstellungen ungültig.
Gutscheine sind selbstverständlich bei allen Vorstellungen gültig!

Bad Neighbours 2 - ab 05.05.16

Der 2te Teil einer verrückten Studentenverbindung, dieses Mal weiblicher Natur, die ins Nachbarhaus einziehen.

Angry Birds in 3D - ab 12.05.16

in Digital 3D
keine Freikarten!

Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen.

 

 

X-Men: Apocalypse - ab 19.05.16

In Digital 3D
Keine Freikarten!

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel X-Men Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar.
Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten – unter ihnen der entmutigte Magneto (Michael Fassbender) – um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen.
Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Prof. X (James McAvoy) ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern.

 

Warcraft: the Beginning - ab 26.05.16 in 3D

in Digital 3D
KEINE FREIKARTEN!

VVK ab 02.05.16
Basierend auf dem weltweiten Games-Erfolg entführt der Film, von Regisseur Duncan Jones, die Zuschauer in eine Welt voller fantastischer Kreaturen, unglaublicher Geschehnisse und weltenübergreifender Konflikte. In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch urplötzlich sieht sich seine Zivilisation von einer furchteinflößenden Rasse bedroht: Orc-Krieger haben ihre, dem Untergang geweihte, Heimat Draenor verlassen, um sich andernorts eine neue aufzubauen. Als sich ein Portal öffnet, um die beiden Welten miteinander zu verbinden, bricht ein unbarmherziger und erbitterter Krieg um die Vorherrschaft in Azeroth los, der auf beiden Seiten große Opfer fordert. Die vermeintlichen Gegner ahnen jedoch nicht, dass bald schon eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte. Statt sich zu bekämpfen, müssen sie nun zusammenhalten. Ein Bündnis wird geschlossen und zwei Helden, ein Mensch und ein Orc, machen sich gemeinsam auf den Weg, dem Bösen im Kampf entgegenzutreten – für ihre Familien, ihre Völker und ihre Heimat.

The Nice Guys - ab 02.06.16

Nett war gestern! Es geht richtig zur Sache, wenn Russell Crowe („Gladiator“) und Ryan Gosling („Drive“) in DER Action-Komödie des Sommers durch das Los Angeles der 70er Jahre ziehen, um mit coolen Sprüchen und harten Fäusten das Rätsel um ein vermisstes Mädchen und einen toten Porno-Star zu lösen. Mit THE NICE GUYS stellt Kult-Regisseur Shane Black („Iron Man 3“) nach „Lethal Weapon“ (Drehbuch) und „Kiss Kiss Bang Bang“ (Regie & Drehbuch) erneut unter Beweis, dass er der Meister des unterhaltsamen und actiongeladenen Buddy-Movies ist.

 

Stolz+Vorurteil + Zombies - ab 09.06.16

Im England des frühen 19. Jahrhunderts verbreitet sich rasend schnell eine Zombie-Seuche, die selbst unter den edelsten Familien Britanniens ihre Opfer fordert. Um dieser Seuche zu trotzen, gibt Mr. Bennet (Charles Dance) seinen fünf Töchtern Stunden im Umgang mit Waffen und in Kampfsport und baut seinen Nachwuchs so zu einer Zombie-killenden Armee auf. Besonders die zweitälteste Tochter Elizabeth (Lily James) tut sich als herausragendes Talent hervor. Mrs. Bennet (Sally Phillips) hat derweil ganz andere Sorgen, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre Töchter an den Mann zu bringen. Als der vermögende Mr. Bingley (Douglas Booth) in die Nachbarschaft zieht, sieht sie ihre Chance gekommen. Auf einem Ball kommen sich trotz einfallender Zombies tatsächlich die älteste Tochter Jane (Bella Heathcote) und Bingley näher, während Lizzie mit Bingleys eigensinnigen Freund Mr. Darcy (Sam Riley) aneinandergerät. Obwohl der stolze Monsterjäger ihr zunächst mit eitler Hochmütigkeit begegnet, findet er schon bald Gefallen an dem schlagfertigen Mädchen. Doch ständig funken intrigante Tanten, tödliche Ninja und Horden von Zombies ihrer anbahnenden Romanze dazwischen. Horror Komödie nach dem berühmten Roman von Jane Austin "Stolz & Vorurteil".

Central Intelligence - ab 16.06.16

Einst war er in der Schule der Nerd, auf dem alle herumgehackt haben, doch nun feiert Bob (Dwayne Johnson) beim Klassentreffen als skrupelloser CIA-Agent eine triumphale Rückkehr. Für einen vermeintlich streng geheimen
Fall rekrutiert er dort einen ehemaligen Klassenkameraden (Kevin Hart), der früher den Schulhof im Griff hatte und noch heute, wenn auch als Buchhalter, von seinen glorreichen Tagen träumt. Doch worauf er sich eingelassen hat, merkt der seriöse Schreibtischtäter erst, als sein unberechenbarer neuer Freund ihn längst in ein bleihaltiges Spionage-Abenteuer verwickelt hat. An der Seite der beiden Superstars Dwayne Johnson (Fast & Furious, G.I. Joe) und Kevin Hart (Ride Along, Der Knastcoach) sind in CENTRAL INTELLIGENCE auch die Oscar®-nominierte Amy Ryan (Gone Baby Gone), Emmy-Gewinner Aaron Paul (Breaking Bad) sowie Danielle Nicolet (aus der TV-Serie The Game) zu sehen.

 

Smaragdgrün - ab 30.06.16

Das Warten hat sich gelohnt: Der dritte Teil der erfolgreichen Buchverfilmung kommt ab dem 30.06.16 in die deutschen Kinos.

 

Ice Age: Kollision voraus 3D - ab 07.07.16

Digital 3D
Keine Freikarten 

2016 kehrt eine der erfolgreichsten Animations-Franchises der Welt mit ihrer bisher größten Abenteuerkomödie ins Kino zurück: ICE AGE 5.

Jem & the Holograms - ab 07.07.16

Als Kimber einen Song ihrer Schwester Jerrica, die sich den Künstlernamen „Jem“ gegeben hat, ins Netz stellt, ist diese erst mal gar nicht begeistert. Doch das Video wird über Nacht ein Riesenerfolg. Klar, dass ein Angebot für einen Plattenvertrag nicht lange auf sich warten lässt. Und so macht sich Jem zusammen mit Kimber und ihren
beiden Schwestern auf nach L.A., um als „JEM AND THE HOLOGRAMS“ die Welt mit ihrer Musik im Sturm zu erobern. Auf dem Weg zum Ruhm wird Jem jedoch bald klar, dass die perfekte Melodie nur dann erklingen kann, wenn man auf seine eigene Stimme hört und nie vergisst, wie wichtig Freunde und Familie wirklich sind.

 

Verwandte Beiträge

Information

Filmcenter Dillingen KG
Kapuzinerstraße 34 1/2
89407 Dillingen
Tel.: 09071-2866
Fax.: 09071-4277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
filmcenter-dillingen.de

Zum Seitenanfang