GESCHLOSSEN!

 

Am  Freitag, den 05.02.16  ist das Kino wegen des Nachtumzuges geschlossen!

Kartenkauf und Reservierung - Jetzt noch einfacher und ohne Registrierung!
Um online Karten zu kaufen oder Plätze zu reservieren, einfach auf die gewünschte Anfangszeit des Films in der Programmübersicht klicken und Plätze auswählen. Sie erhalten ihre Reservierung bzw. die Karten bequem und schnell per email zugeschickt.
Gekaufte Karten können Sie ausdrucken oder direkt vom Mobildisplay scannen lassen.
Ausführliche Infos zum Kartenkauf und der Reservierung gibts hier.

Bitte beachten: Freikarten sind bei 3D-Vorstellungen ungültig.
Gutscheine sind selbstverständlich bei allen Vorstellungen gültig!

Deadpool - ab 11.02.16

PREVIEW: am 10.02.16

Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt DEADPOOL die Geschichte des ehemaligen Special Forces Soldaten und Söldners Wade Wilson, der - nachdem er sich einem skrupellosen Experiment unterzieht - unglaubliche Selbstheilungskräfte erlangt und sein Alter Ego Deadpool annimmt.
Mit schwarzem, schrägen Sinn für Humor und ausgestattet mit neuen Fähigkeiten begibt sich Deadpool auf die unerbittliche Jagd nach seinen Peinigern, die beinahe sein Leben zerstörten.

Sisters - ab 11.02.15

Maura (Amy Poehler) und Kate (Tina Fey) sind zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eines Tages werden beide von den Eltern nach Hause beordert, um vor dem anstehenden Verkauf des Elternhauses ihr Jugendzimmer auszuräumen. In der Hoffnung, noch einmal ihre Glanzzeit aufleben zu lassen undd, um ihr Wiedersehen zu feiern, geben sie eine letzte Party und laden Freunde, Bekannte und ehemalige High School Klassenkameraden ein. Doch die vermeintlich brav gewordenen Freunde entpuppen sich als hemmungsloses Partyvolk. Da geht ‘was ab …

Das Tagebuch der Anne Frank - ab 03.03.16

Zu diesem Film bieten wir selbstverständlich auch Schulvorstellungen an. Bei Interesse rufen Sie uns an: Tel 09071-2866


Nach der Emigration aus Frankfurt am Main ist Amsterdam die neue Heimat der Familie Frank geworden. Anne (Lea van Acken), ihr Vater Otto (Ulrich Noethen), Mutter Edith (Martina Gedeck) und Schwester Margot (Stella Kunkat) versuchen hier, ein ganz normales Leben zu führen – bis die Deutschen die Niederlande besetzen und sich auch in Amsterdam die Situation für Juden von Tag zu Tag verschlechtert. Als Margot einen Aufruf zur Deportation ins Arbeitslager erhält, beschließt Otto Frank mit der Familie das lange geplante Versteck aufzusuchen und unterzutauchen. Mit Hilfe seiner Sekretärin Miep Gies (Gerti Drassl) und anderen Mitarbeitern hat er hierfür schon seit Wochen das Hinterhaus seines Firmensitzes in der Prinsengracht 263 als Versteck vorbereitet. Etwas mehr als 50m² sind von nun an das Zuhause der Familie Frank und kurze Zeit später, auch der Unterschlupf von Hans (André Jung), Petronella (Margarita Broich) und Peter van Daan (Leonard Carow) sowie Albert Dussel (Arthur Klemt). Die Hinterhausbewohner leben in ständiger Angst – nachts fliegen Bomber über die Häuser Amsterdams, tagsüber fürchten sie, entdeckt zu werden und dürfen sich kaum bewegen. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt sind das Radio, Miep Gies und die anderen Helfer. Und dennoch finden sie auch im Hinterhaus zu einem Alltag: Es wird gelacht, geweint, gestritten und sich versöhnt. Anne Frank, die Jüngste unter ihnen, entdeckt neugierig, was es bedeutet, erwachsen zu werden. In ihrem Tagebuch, das sie zum 13. Geburtstag von ihrem Vater geschenkt bekommt, hält sie ihre Gedanken, Ängste und Sehnsüchte fest. Eindringlich und analytisch kommentiert und dokumentiert sie Erlebnisse und Ereignisse ihrer Zeit

Kung Fu Panda 3D - ab 17.03.16

Digital 3D
Keine Freikarten 

2016 kehrt eine der erfolgreichsten Animations-Franchises der Welt mit ihrer bisher größten Abenteuerkomödie ins Kino zurück: KUNG FU PANDA 3. Nach der überraschenden Rückkehr von Pos verloren geglaubtem Vater macht sich das wiedervereinte Duo auf den Weg in ein geheimes Panda-Paradies, wo sie jede Menge lustige neue Pandas kennenlernen. Der Spaß hat jedoch ein Ende, als der übermächtige Bösewicht Kai in China einen Kung Fu Meister nach dem anderen bezwingt und Po vor eine schier unlösbare Aufgabe stellt: er muss aus einem Dorf voller lebenslustiger, schwerfälliger Pandas ultimative Kung Fu Panda-Kämpfer machen!

Die Bestimmung: Allegiant - ab 17.03.16

Nach den erschütternden Ereignissen in DIE BESTIMMUNG - INSURGENT sind Tris (Shailene Woodley) und Four (Theo James) gezwungen zu fliehen und die Mauern, die Chicago umschließen, hinter sich zu lassen. Damit wagen sie den ersten Schritt aus der einzigen ihnen bislang bekannten Stadt und der vertrauten Umgebung ihrer Familie und Freunde. Doch bereits kurz nach ihrer Flucht werden alle bisher gewonnenen Erkenntnisse durch die Entdeckung einer neuen, schockierenden Wahrheit zunichte gemacht. Tris und Four müssen entscheiden, wem sie in einer erbarmungslosen Schlacht, die die Existenz der gesamten Menschheit bedroht, vertrauen können. Um zu überleben, sind sie gezwungen, schier unmögliche Entscheidungen über Mut, Treue, Opfer und Liebe zu treffen.

 

Batman vs Superman - ab 24.03.16

Wir wissen, dass mit großer Macht große Verantwortung kommt. Was aber, wenn jemand von einer anderen Welt gleichsam Allmacht über uns Menschen besitzt? Könnte er trotz bester Vorsätze und um seine Allmacht wissend, dieser Verantwortung gerecht werden, oder würde er sich am Ende gegen die zu schützende Menschheit stellen? Bruce Wayne alias Batman (Ben Affleck) will dieses Risiko nicht ungefragt walten lassen und stellt sich dem Mann aus Stahl, Kal-El alias Superman alias Clark Kent (Henry Cavill), mit all seiner menschlichen Macht entgegen.
Doch auch an anderer Front droht Superman Unbill: Der genialische Geschäftsmann Lex Luthor (Jesse Eisenberg) hat es sich in seinen noch reichlich behaarten Kopf gesetzt, den Kryptonier von der Erde zu tilgen. Und dabei nimmt er nicht unerhebliche Kollateralschäden billigend in Kauf. Welche Art von Helden ist jetzt gefragt?

Stolz+Vorurteil + Zombies - ab 21.04.16

Im England des frühen 19. Jahrhunderts verbreitet sich rasend schnell eine Zombie-Seuche, die selbst unter den edelsten Familien Britanniens ihre Opfer fordert. Um dieser Seuche zu trotzen, gibt Mr. Bennet (Charles Dance) seinen fünf Töchtern Stunden im Umgang mit Waffen und in Kampfsport und baut seinen Nachwuchs so zu einer Zombie-killenden Armee auf. Besonders die zweitälteste Tochter Elizabeth (Lily James) tut sich als herausragendes Talent hervor. Mrs. Bennet (Sally Phillips) hat derweil ganz andere Sorgen, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre Töchter an den Mann zu bringen. Als der vermögende Mr. Bingley (Douglas Booth) in die Nachbarschaft zieht, sieht sie ihre Chance gekommen. Auf einem Ball kommen sich trotz einfallender Zombies tatsächlich die älteste Tochter Jane (Bella Heathcote) und Bingley näher, während Lizzie mit Bingleys eigensinnigen Freund Mr. Darcy (Sam Riley) aneinandergerät. Obwohl der stolze Monsterjäger ihr zunächst mit eitler Hochmütigkeit begegnet, findet er schon bald Gefallen an dem schlagfertigen Mädchen. Doch ständig funken intrigante Tanten, tödliche Ninja und Horden von Zombies ihrer anbahnenden Romanze dazwischen. Horror Komödie nach dem berühmten Roman von Jane Austin "Stolz & Vorurteil".

Jem & the Holograms - ab 28.04.16

Als Kimber einen Song ihrer Schwester Jerrica, die sich den Künstlernamen „Jem“ gegeben hat, ins Netz stellt, ist diese erst mal gar nicht begeistert. Doch das Video wird über Nacht ein Riesenerfolg. Klar, dass ein Angebot für einen Plattenvertrag nicht lange auf sich warten lässt. Und so macht sich Jem zusammen mit Kimber und ihren
beiden Schwestern auf nach L.A., um als „JEM AND THE HOLOGRAMS“ die Welt mit ihrer Musik im Sturm zu erobern. Auf dem Weg zum Ruhm wird Jem jedoch bald klar, dass die perfekte Melodie nur dann erklingen kann, wenn man auf seine eigene Stimme hört und nie vergisst, wie wichtig Freunde und Familie wirklich sind.

 

Angry Birds in 3D - ab 12.05.16

in Digital 3D
keine Freikarten!

Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird – oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen.

 

 

X-Men: Apocalypse - ab 19.05.16

In Digital 3D
Keine Freikarten!

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel X-Men Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar.
Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten – unter ihnen der entmutigte Magneto (Michael Fassbender) – um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen.
Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Prof. X (James McAvoy) ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern.

 

Verwandte Beiträge

Information

Filmcenter Dillingen KG
Kapuzinerstraße 34 1/2
89407 Dillingen
Tel.: 09071-2866
Fax.: 09071-4277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
filmcenter-dillingen.de

Zum Seitenanfang