In Eine ganz heiße Nummer 2.0 wollen die Freundinnen Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (RosalieThomass) an einem Tanzwettbewerb in Josefkirchen mitmachen, um mit dem Preisgeld eine neue teure Internetleitung für Marienzell zu finanzieren. Denn ohne High Speed sieht es dort ziemlich leer aus: Keine Touristen kommen und auch niemand sonst interessiert sich für das Dorf. Doch das Preisgeld müssen sich die Frauen hart erkämpfen. Denn die intrigante Moni (Franziska Schlattner) will mit ihrem Trachtenverein ebenfalls den Sieg und das Geld...

 

 

Verwandte Beiträge

Information

Filmcenter Dillingen KG
Kapuzinerstraße 34 1/2
89407 Dillingen
Tel.: 09071-2866
Fax.: 09071-4277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
filmcenter-dillingen.de

Zum Seitenanfang