Mit einer urkomischen Starbesetzung aus bekannten und neuen Charakteren geht der Streit zwischen den flugunfähigen Vögeln und den hinterlistigen grünen Schweinen in ANGRY BIRDS 2 – DER FILM in die nächste Runde. Als eine neue Bedrohung auftaucht, die sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, rekrutieren Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler Chucks Schwester Silver und tun sich mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zusammen. Gemeinsam schmieden sie einen wackeligen Waffenstillstand
und bilden ein ungewöhnliches Superteam, um ihre Heimat zu retten.

 

Downton Abbey, das Domizil der Crawleys, erhält einen eigenen Kinospielfilm, in dem das Schicksal der Adelsfamilie und ihrer Dienerschaft weitererzählt wird: Sie erhalten königlichen Besuch.

 

 

Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Außenseitern begibt sich von Shanghai aus auf eine 3000 Meilen lange Reise hinein in das Himalaya-Gebirge mit seinen hohen Gipfeln und weiten Schneelandschaften. Die Jugendliche Yi hat auf dem Dach ihres Großstadthauses nämlich die Bekanntschaft des Yetis Everest gemacht und will das große weiße Fellknäuel nun mit ihren Freunden Jin und Peng zu seiner Familie zurückbringen..

 

 

Nach dem Überraschungserfolg von Shaun das Schaf - Der Film erhält das Knetschaf nun einen zweiten Kinofilm. Dabei wird er in gewohnter Manier mit seiner chaotischen, cleveren Herde und Hütehund Bitzer die Menschenwelt unsicher machen. Die Voraussetzungen dafür sind jedenfalls gegeben, denn in der Fortsetzung landet ein außerirdisches Mädchen auf der Erde. Und mit dieser Lu-La kann Shaun eine Menge neuer Abenteuer erleben. Weil nämlich eine Organisation hinter der kleinen Außerirdischen her ist, muss er sie nach Hause schicken, bevor sie gefangengenommen wird. Nur so kann Farmageddon - also die Bauernhof-Apokalypse auf der Mossy Bottom Farm - abgewendet werden.

 

 

In Eine ganz heiße Nummer 2.0 wollen die Freundinnen Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (RosalieThomass) an einem Tanzwettbewerb in Josefkirchen mitmachen, um mit dem Preisgeld eine neue teure Internetleitung für Marienzell zu finanzieren. Denn ohne High Speed sieht es dort ziemlich leer aus: Keine Touristen kommen und auch niemand sonst interessiert sich für das Dorf. Doch das Preisgeld müssen sich die Frauen hart erkämpfen. Denn die intrigante Moni (Franziska Schlattner) will mit ihrem Trachtenverein ebenfalls den Sieg und das Geld...

 

 

Gotham City im Jahr 1981: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) wird mit seinem Scheitern als Stand-up-Comedian konfrontiert. Die Rückschläge in seinem Leben häufen sich und auch seine mentale Erkrankung legt ihm immer wieder Steine in den Weg. Zusammengeschlagen und ausgelacht beginnt die Abwärtsspirale, die ihn zur legendären furchteinflößenden Nemesis des Dunklen Ritters machen wird: Eine düstere Origin-Story beginnt.

 

 

Jessica (Luna Wedler) ist zwar noch jung, weiß aber wie ihr Leben mal aussehen soll. Ihre unkomplizierte Zukunftsplanung gerät allerdings ins Wanken, als sie Danny (Jannik Schümann) begegnet und sich in den charmanten Mann mit dunkler Vergangenheit verliebt. Daraufhin sieht sie sich mit einer unglaublich schweren Entscheidung konfrontiert, welche die Weichen für ihr weiteres Leben stellen wird.

KEINE ERMÄSSIGUNGEN!!!
Maleficent (Angelina Jolie) und die mittlerweile zur Königin gekrönte Prinzessin Aurora (Elle Fanning) haben sich im Guten getrennt und eigentlich sollte nun Frieden im Königreich herrschen. Doch eine neue Bedrohung führt die dunkle Fee erneut mit der jungen Frau zusammen.

 

 

KEINE ERMÄSSIGUNGEN!!!
27 Jahre nach den Ereignissen aus Terminator 2 - Tag der Abrechnung kehrt Sarah Connor (Linda Hamilton) zurück, um die junge Dani Ramos (Natalia Reyes) zu beschützen. Ein aus flüssigem Metall bestehender Terminator, der T-1000 (Gabriel Luna) wurde nämlich aus der Zukunft geschickt, um Danis Leben zu beenden.Der Gegner erscheint übermächtig. Doch Sarah versammelt ein Team aus Agenten und Freunden wie der mysteriösen Cyborg-Kämpferin Grace (Mackenzie Davis) um sich, um die Killermaschine aufzuhalten. Außerdem kehrt der originale Terminator (Arnold Schwarzenegger) zurück, um die Zukunft zu retten.

 

Plastik ist eine globale Bedrohung. Bis zu 500 Jahre lang können Kunststoffe überdauern und unsere Gewässer und die Erde vergiften. Mit privaten Super-8-Filmaufnahmen aus seiner eigenen Jugend, animierten Statistiken und Experten-Interviews erklärt Filmemacher Werner Boote, was es heißt, ein „Kind des Plastikzeitalters“ zu sein und stellt dabei eine Menge unangenehmer Fragen: Warum ändert sich das Konsumverhalten der Menschen nicht, wenn wir uns doch über die Folgen und Risiken der Kunststoffproduktion bewusst sind? Wer übernimmt die Verantwortung für die riesigen Plastikmüllberge in den Meeren und Wüsten unserer Erde. Wer profitiert und wer verliert?

 

 

Verwandte Beiträge

Information

Filmcenter Dillingen KG
Kapuzinerstraße 34 1/2
89407 Dillingen
Tel.: 09071-2866
Fax.: 09071-4277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
filmcenter-dillingen.de

Zum Seitenanfang